Bepflanzte Betonpfeiler und Brückenabschnitte sorgen für saubere Luft

Eine Bürgerinitiative in Mexiko-City hat 700 Betonpfeiler und Brückenabschnitte im Straßenverkehr bepflanzen lassen. Die Begrünung soll pro Jahr 27.000 Tonnen Luft von Feinstaub und Schwermetallen befreien. Vertikale Gärten reinigen die Luft. Insbesondere in belebten, vollen Großstädten werden sie daher zu wahren Helden: Sie sorgen für eine angenehme Temperatur, lassen verbrauchte Luft zirkulieren und filtern Feinstaub und Schwermetalle aus der verschmutzten Luft. Eine Bürgerinitiative in Mexiko-Stadt hat nun 700 Betonpfeiler begrünen lassen – für den Kampf gegen die Luftverschmutzung in der weiterlesen…

Es ist Krieg – ein paar Worte dazu

Denkt man über die Vision einer guten, friedlichen Welt nach, darf man sich davor nicht verschließen. Geschrieben gerade an einem Tag wie diesem. Wenn man in der Vergangenheit von Krieg gesprochen hat, dann hatte man dabei die Vorstellung von Soldaten in Uniform und einem mehr oder weniger klaren Bild davon, wer „Freund“ und wer „Feind“ in einem solchen Konflikt war. Doch schon in den Weltkriegen war dieses Bild nicht mehr wirklich haltbar. Die Symmetrie der Schlachten löste sich mehr und weiterlesen…

Eine Idee – vielleicht auch mehr

Tägliche kommen neue schlechte Nachrichten, alles scheint irgendwie aus den Fugen zu geraden, Kriege und Konflikte überall auf der Welt, Flüchtlingsströme, die die Dimension einer Völkerwanderung annehmen und dazwischen all die anderen kleinen oder großen Katastrophen. Kaum Platz für schöne, gute Gedanken Diese Zeilen schreiben ich an einem sehr windigen und regnerischer Februartag 2016. Also auch der Blick aus dem Fenster meines Arbeitszimmers in den Garten trägt nicht gerade zur Aufhellung meiner Gedanken bei. Plötzlich – in all dem Trübsinn weiterlesen…